Das Programm

Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen möchten wir Kompetenzen fördern, die sie dazu ermutigen und befähigen sich an der Gestaltung ihrer Lebenswelt aktiv und nachhaltig zu  beteiligen. In unseren Exkursionen soll das Erlebnis die Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützen. Die Schülerinnen und Schüler sollen auf Ihrem Weg abgeholt und durch uns begleitet werden. Es stehen die 3 großen Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales im direkten Austausch miteinander, wie auch im Mittelpunkt des Besuches und werden anhand der lokalen, regionalen, nationalen und globalen Probleme erörtert.

Unsere Konzeptionen orientieren sich neben den Rahmenplänen an den 17 SDG´s der Vereinten Nationen. Wir wollen vermitteln, dass viele Rohstoffe endlich sind, der Klimawandel weit reichende Folgen haben kann. Die Abfallwirtschaft liefert wertvolle Beiträge zum Klimaschutz und zeigt das eine sinnvolle Ressourcenwirtschaft notwendig ist. Die Effizienzsteigerung unseres Handelns entscheidet über unsere und die Zukunft unserer Kinder

Lerninhatte

Kreislaufwirtschaft – Rießeiklingen

  • Stoffkreisläufe in der Natur am Beispiel Tropische Rieseninsekten
  • Stoffkreisläufe am Beispiel Grünschnittkompostierung
  • Abfalltrennung im Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebes
  • Rundgang über den Wertstoffhof
  • Deponiemodell
  • Das Umweltlern-Dorf Rießeiklingen

Erneuerbare Energien – Pauerstadt

  • Energie in der Umweltlern-Schule: erlebnisorientiert Inhalte zum Thema Energie
  • Ressourcen und Energienutzung
  • Stromverbrauch
  • Wärme – ein kostbares Gut
  • Energie aus Abfall
  • Pauerstadt: Reporter recherchieren in Pauerstadt an handlungsorientierten Stationen Informationen zu unterschied- lichen Aspekten des Themas Energie

Holzwirtschaft

  • coming soon

Begleitendes Material

Vorbereitung

  • Abfallwirtschaftskonzept besprechen
  • Globale Abfallproblematik ansprechen
  • Abfallprotokoll vom Tagesablauf

Themenkoffer G2

  • Ressourcenkoffer Handy
  • Bauteile und Recyclingteile von Elektroaltgeräten / Batterien
  • Grundlegende Pädagogische Reihen und Stunden zum Thema

Handreichungen

  • Handreichungen für Lehrer mit Tipps
    zur Vorbereitung und Hintergrundinfos
    können gerne für Rießeiklingen und
    Pauerstadt bei uns angefragt werden
    unter: info@uls-plus.de

Was sagen unsere Teilnehmer?

„Wir sind froh, dass jedes Jahr unsere Unterstufe bei Ihnen durch das Thema geleitet wird und sind uns sicher, dass es bei den Schülern etwas anstößt im Kopf.“

Fr. Ehmer

Lehrerin an einer Realschule +

„Dürfen wir die Stabschrecken nochmal auf die Hand haben? Bittttee!“

Emma

6. Klasse

„Das Lernsetting und der Inhalt ist stimmig und die Schüler haben wertvolle Informationen sammeln können, Vielen Dank das wir hier sein durften.“

Fr. Karbach

Lehrerin an einem Gymnasium

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Manche sind essenziell, während andere uns helfen die Seite und Ihre Erfahrung zu verbessern.  Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren Nur Essenzielle