Kursangebot

Superorganismus "Der Bien"

Elementar / Primar

Bei einem Besuch am Bienenstock der Umweltlernschule+ lernen die Kinder den Bienenstaat und die 3 Bienenwesen mit ihren Aufgaben kennen. Mit einem Bienenfrühstück wird die Arbeit von Bienen und die Nutztierpyramide nähergebracht. An verschiedenen Stationen lernen die Kinder etwas über die Sinne der Bienen, die Bestäubung von Blüten und über Wildbienen.

Erneuerbare Energie - Pauerstadt

Elementar / Primar
Sek I / Sek II

Energie in der Umweltlern-Schule: erlebnisorientiert Inhalte zum Thema Energie

Ressourcen und Energienutzung

Stromverbrauch

Wärme – ein kostbares Gut

Energie aus Abfall

Pauerstadt: Reporter recherchieren in Pauerstadt an handlungsorientierten Stationen Informationen zu unterschied- lichen Aspekten des Themas Energie

Umweltlerndorf Rießeiklingen

Elementar / Primar
Sek I / Sek II

Hier lernen wir über Stoffkreisläufe in der Natur am Beispiel tropischer Rieseninsekten und am Beispiel Grünschnittkompostierung bei einem Rundgang über den Wertstoffhof. Dabei wird Abfalltrennung  zu einem direkten Erlebnis. Das Deponiemodell im Foyer der ULS+ regt dazu an, die Unterschiede zu erkennen und zu benennen. Bei einem Besuch des Müllfriedhofes können diese Erkenntnisse vertieft werden.

 

Der Wasserberg

Elementar / Primar
Sek I / Sek II

Bei Experimenten mit Wasser erfahren die Forscher*innen viel über Oberflächenspannung, den Saugheber Effekt, den Wasserkreislauf der Natur und vieles mehr. Einzeln oder in kleinen Gruppen werden drinnen nicht nur Wasserberge auf Münzen gehäuft und draussen auch eine Wasserleitung mit Wasserrad gebaut.

Lombis Reise über den Scheid

Elementar / Primar
Sek I / (Sek II)

Die Kinder sollen ihre Erfahrungen selber im Anfassen, Erforschen, Ausprobieren und Erraten machen. Sie können mit Lombi, unserem Kompostwurm, auf eine Reise durch die Kreislaufwirtschaft gehen. Abfall ist ein spannendes Thema, das zum Mitdenken und Mitreden animiert, denn jeder kann eigene Erfahrungen von zu Hause einbringen.

Der natürliche Kreislauf wird anhand unserertropischen Rieseninsekten erklärt.
Kreislaufwirtschaft auf dem Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“ erlebt.
Abfalltrennung wird einfach und spielerisch erklärt und geübt (Abfallwand/Tonnen). Die kleinen Versuche für große Forscher*innen können in jeder/m Kita/Kiga umgesetzt werden.

Wir haben einen Abfallfriedhof angelegt. Die Forscher*innen können verschiedene Abfälle, die vor Jahren eingebraben wurden, ausgraben. So findet sich ein 10 Jahre alter Turnschuh noch völlig unverändert in seinem Abfallgrab, die Zeitung aus dem letzten Jahr hat sich aber bereits fast vollständig aufgelöst. Von den Obstabfällen finden sich keine Spuren mehr…..

Geheimnisse im Kühlschrank

(Sek I) / Sek II
Erwachsene

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sukzessive ein Bewusstsein für den Wert und den ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln. Thematisiert werden geografische Herkunft, Herstellungsaufwand, Transport, Verpackung, Lagerung und Entsorgung.

klima.fit

Erwachsene

Welche Möglichkeiten des Handelns im Klima- schutz und in der Anpassung haben wir? Mit dem vhs-Kurs „klimafit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ geben wir konkretes Wissen und Handlungsmöglichkeiten für den Alltag an die Hand.

Das innovative Kursformat aus vier Präsenz- und zwei Online-Terminen ermöglicht es, aktuelle Fragen mit bekannten Wissenschaftler:innen
auf Augenhöhe zu diskutieren. Lernen Sie das örtliche Klimaschutzmanagement kennen, treffen Sie auf Gleichgesinnte und begegnen Sie Klima-schutzakteuren der Region!